Ich schaffe Raum für Sie. Raum, um Sie durch die Berührung des Shiatsu zu stärken – auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

Kathrin Odermatt

Komplementärtherapeutin 

mit Branchenzertifikat OdA KT, 

Methode Shiatsu

Ausbildung

2018

Abschluss 3-jährige Ausbildung zur Komplementär-Therapeutin mit

Branchenzertifikat OdA KT Methode Shiatsu, HPS Luzern

Weiterbildung Shiatsu in der Schwangerschaft

 

2013

Abschluss Marketingfachfrau mit eidg. Fachausweis 

2009

Abschluss Handelsschule 

2006

Abgeschlossene Berufsausbildung zur Drogistin

Mein Hintergrund – meine Philosophie

Unser Alltag ist hektisch. Das Tempo hoch. Und die Ansprüche von allen Seiten? – Sowieso. Zeit für Entspannung und Raum für sich selbst bleibt nur selten. Auf meinem Lebensweg habe ich immer wieder erfahren, wie sich Blockaden lösen, sich Schmerzen lindern und eingefahrene Verhaltensmuster ablegen lassen, wenn man sich Raum schafft. Raum für Achtsamkeit, Zuwendung und Aufmerksamkeit gegenüber seinem Körper und seinen Emotionen. Heute kann ich diese Erfahrungen durch meine Shiatsu-Therapie in einem professionellen Rahmen weitergeben. 

 

Das Zusammenspiel von Körper und Geist fasziniert mich seit jeher. Seit meiner Jugend erhalte ich regelmässig Einblicke in die Welt der Atemtherapie, also eine andere, sehr spannende Art von Körperarbeit, die den Energiefluss im Körper erlebbar macht. 

 

Den Körper in «Flow» bringen – und dabei ganz bei sich selbst sein, egal ob beim Yoga oder irgendwo draussen in der freien Natur? Das ist genau mein Ding. 

Natürlich ist auch mein persönliches Umfeld für mich von grosser Bedeutung. Meine Familie, meine Liebsten – aber immer wieder auch spannende Begegnungen mit Fremden, die zu Freunden oder Weggefährten werden, ob beruflich oder privat: Letztlich sind es Menschen, die Kraft geben. Sie unterstützen, wenn es schwierig ist und sind da, um Freude und Euphorie zu teilen. Nichts ist doch wertvoller, als ein gutes Gespräch. 

 

All diese verschiedenen Aspekte möchte ich in meine Arbeit als Therapeutin einfliessen lassen. Denn das Grundprinzip der fernöstlichen Medizin ist auch mein persönlicher Leitgedanke als Shiatsu-Therapeutin: Ich möchte Dinge ganzheitlich betrachten. Jede Klientin und jeder Klient ist anders – jeder Mensch hat seine eigenen Themen und Bedürfnisse. Auch mein Wissen als gelernte Drogistin kann ich im therapeutischen Umfeld mit einbringen. Alles mit dem einem Ziel: «Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.» Einer Erkenntnis, zu der die spanische Mystikerin Teresa von Ávila schon vor fast 500 Jahren gelangt ist.

Raum für Shiatsu | Kathrin Odermatt | Stadthausstrasse 6 | 6003 Luzern